Breaker ist QRV ...

|
Geschrieben von Super User

Breaker ist QRV ...

thumb 2017 08 13 16.40.40In den 70er Jahren hat es angefangen. Kaum ein Auto ohne CB Funkantenne war zu sehen. Gerade junge Leute haben sich das 'Kastl' ins Auto geschraubt und oft war es das einzige - damals wie heute - kostenlose Kommunikationsmittel auf dem Land. Nach der Überflutung in den Sozialen Netzwerken ist CB Funk zunehmend wieder beliebt und wird immer beliebter.

Seit etwa Ende 2016 erlebt also CB Funk ein Revivial. Spricht man mit jungen Menschen von heute, und fragt nach, dann bekommt man oft zur Antwort: 'da kann ich echte Menschen kennenlernen' ... anders als 'nur' im Internet virtuell.

Mit dem Re-Lauch von www.breaker.at (neues Layout, Bereinigungen usw.) startete im November 2017 eine Innitiative ein Dach zu bilden unter dem die unzähligen kleinen Funkerrunden, alte wie neue, sich zusammenfinden, und unabhängig von Facebook oder anderen 'großen Portalen' Erfahrungen austauschen, Verabredungen treffen und nette Menschen kennenlernen können.

Das bedeutet aber auch, das wir darauf angewiesen sind das auch einige hier mitmachen, vielleicht mit Fachwissen aushelfen, einen CB Blog schreiben oder sich anders hier beteiligen.

Also - mitmachen - weitersagen - Freunde einladen.

Euer Admin/Sysop Team

PS: Die Seite wird ständig mit weiteren Fähigkeiten ausgebaut, neue Funkionen, Unabhängig und frei von Zwängen, auch wenn die Seite, der Server und die Domaine sowie die damit verbundenen Kosten (auch für Wartung, Firewallpflege usw.) von www.technic-hobby.eu gesponsert werden. Getreu den Regeln die seit über 100 Jahren im Amateurfunk und seit den 70er Jahren in etwas lockerer Form auch auf CB Funk gelten. Absolutes Tabu: Politik und QSOs über Geld - war immer schon so am Funk, und wird auch so bleiben.